StFeder.de

Unendliche Weiten

Ein Bild von unendlicher Weite hat man mit Sicherheit nicht im Kopf, wenn man an Spanien denkt. Ich denke das ist bei meiner Freundin nicht anders. Aber die unendlich weiten Wege, die sie jeden Tag für die nächsten zwei Wochen zurücklegen muss, wird sie so schnell nicht vergessen.

Wichtig für einen längeren Aufenthalt im Ausland ist die Möglichkeit zu kommunizieren. Oft sind dafür Kenntnisse der Landessprache unumgänglich. Da der Spanischkurs für meine Freundin und ihre Kommilitonin erst ein halbes Jahr vor der Spanienfahrt im Crashkursverfahren angelaufen ist, gibt es da noch Defizite. Die sie natürlich gewillt sind auszugleichen. Der zweieinhalb stündige Kurs zur Verbesserung des Umgangs mit der spanischischen Sprache findet täglich statt und dauert jeweils zweieinhalb Stunden.

Interessant daran ist übrigens folgendes: Für die Strecke, die man laut google-maps in einer halben Stunde schafft brauchen die mit öffentlichen Verkehrmitteln kombiniert mit zu Fuß gehen 3,5 Stunden!! Das sind 7 Stunden Wegezeit für 2,5 Stunden Unterricht!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.