StFeder.de

Das erste mal skypen

Gerade die erste Video-Konferenz beendet. Skype sei dank. Die gute Nachricht vorweg: beide sind wohl auf. Das Zimmer sieht ein wenig karg aus. Aber man scheint darin hausen zu können. Und es ist ja nur eine Übergangslösung… hoffentlich.

An mangelnden Einsatz solls nicht scheitern: Es ist bereits eine größere Anzahl von Flyern gefertigt, die zur Wohnungssuche ausgehangen werden sollen.

Ach, und wer jetzt glaubt, es sei ja wohl ein wenig spät im digitalen Zeitalter erst am dritten Tag miteinander per Videokonferenz Kontakt aufzunehmen, dem kann ich nach nur einen kleinen Vergleich anbieten:
3 SMS – 0 SMS
1 Anruf – 0 Anrufe
1 Skype – 0 Skype.
Links ich, rechts der Freund der Kommilitonin meiner Freundin. Nein, die Masse machts nicht, aber man hörte die Verbitterung aus den Worten der Kommilitonin als Sie mir davon erzählte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.