StFeder.de

Thema AutoWas soll ich tun?

Nach dem leichten “Unfall” bekam ich von “Philip” neben dem Link zu Blinker-eBay-Auktionen folgenden Tip:

Den Rest bekommste mit ner Spraydose heile.

Leider sieht es nicht ganz so gut aus. Ordentliche Delle im Kotflügel, Stoßstange kaputt, Scheibenwaschwassertank zerstört, sowohl Blinker als auch Scheinwerfer kaputt und Radkasten gebrochen. Das ist einiges. Dazu kommt noch der kaputte Scheibenheber an der Fahrerseite, ein seit ein paar Wochen hakendes Schloss (und es gibt nur dieses eine Schloss, dass den Zugang zum Wagen ermöglicht…), die Zentralveriegelungsfernbedinung ist schon von Anfang an kaputt, genauso wie die Klimaanlage. Dazu kommt ein leichter Ölverlust ODER erhöhter Ölverbrauch (auch schon von Anfang an) und ein leicht undichter Kofferraum. Das Zahnriemenwechselintervall ist abgelaufen. Außerdem sind neue Stoßdämpfer hinten erforderlich sowie eine Reperatur wegen des bekannten Schadens:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=39okBlGLQFU&w=425&h=344]

Auf der Habenseite hingegen steht: über ein Jahr TÜV/AU, neuer Auspuff, noch fast neue Bremsbeläge, neue Bremsleitungen/Schläuche hinten, vor kurzem  durchgeführter Ölwechsel (incl. neuer Filter). Es gibt am gesamten Fahrzeug keine Roststellen.

Laut ADAC hat mein Auto (in normalen Zustand) bei meiner Laufleistung von 140.000 km einen Restwert (Verkaufspreis auf dem Automarkt) von 2.500,- €. Das deckt sich mit meinen Beobachtungen bei eBay/mobile.de und auf dem lokalen Gebrauchtwagenmarkt.

Was meint Ihr? Verkaufen, behalten, reparieren?

Die fälligen Reparaturen wären: Fensterheber (zw. 0 und 300,- €, je nach Ursache), Stoßdämpfer und Schden hinten (700,- €), Unfallschaden vorne (200-800,- €). Mittelfristig der Zahnriemen (150,- €) und (hoffentlich nicht) das Türschloss (??,- €). Alles andere kann bleiben wie es ist.

Was meint Ihr? Wieviel könnte ich für meinen Wagen (bei mobile.de bzw. an der Straße) noch bekommen? 100,- € würde ich noch mal für Scheinwerfer/Blinker und Kotflügel investieren (reicht für Neuteile bei eBay).

Ich bin für alle ernstgemeinten, konstruktiven Vorschläge dankbar… Ich bin im Moment etwas unschlüssig.

8 Kommentare

  1. Fensterheber 300,00
    Stoßdämpfer 700,00
    Unfallschaden 800,00
    Zahnriemen 150,00
    Summe 1.950,00

    Wenn ich bei mobile z.b. einen Vectra Bj 97 ca. 137t km mit Klima für 1899€ sehe würde ich sagen wirtschaftlicher Totalschaden. Mit den Schäden würde ich deinen so bei max. 1.500 vieleicht ansetzten.

  2. Danke Phil fürs erste Feedback!
    Mein Vectra ist übrigens Baujahr 1996. Das nicht ganz so tolle erste Jahr der Baureihe.
    Ich verstehe Dich richtig, dass 1.500,- € als VB in Ordnung sein könnten?

  3. Du kannst die VB was höher ansetzten, mußt ja auch was Spielraum haben. Denke aber nicht dass du mehr als 1.500 € dafür bekommst.

    Was fragt eBay sich den als Provision beim Autoverkauf?

  4. Der Sound is doch geil, vieleicht kannste die Kiste noch an ein Porno Studio als Requisit verkaufen.

    (Vieleicht steigert dieser Kommentar deine Position bei google etwas 😀 )

  5. Ich würd’ jetzt mit der Abwrackprämie bei Neuwagenkauf wirklich überlegen, ob nicht vllt. ein Corsa Selection ”110 Jahre”, 3-türig (neu) in Frage kommen würde.

    Rund 10.990€ – 2500€ (Abwrackprämie) – 2000€ (Altwageninzahlungsnahme) = 6490€ (für einen Neuwagen!!! mit 6 Jahren Garantie, 1,99% Finanzierungsrate, 19,90€ Haftpflicht + Vollkasko /Monat für die nächsten 36 Monate => 110Jahre Opel Angebot). Oder beim Händler mal gucken, was da schon für Ausstattungsvarianten und Ausstellungsstücke rumstehen, die er ohne finanziellen Großschaden loswerden muss.

    Wie ich Dir schon gesagt habe, würde ich wirklich keine Reparatur mehr durchführen, lediglich das Fz. fahrtauglich halten (Panzertape für Radkasten) und bedachtsam (!) fahren, bis die Abwrackprämie durch (Bundestag und ~rat) ist.

    Musst auch bedenken, was Du dann an Steuern für’s Auto sparst, die o.a. Reparaturen investierst Du damit in mindestens 6 Jahre Sicherheit.
    Ich habe seit über 4 Jahren nicht eine Reparatur an meinem Corsa. Und sparsam sind die Kleinen auch (im Vergleich zu Deinem “Flitzer” oder “Rentnermobil”).

    @Phil: Was soll das bitte für’n Porno sein mit dem “Rentnermobil”?
    (keineBilderkeineBilderkeineBilder) 😛

    vG

  6. Musst auch bedenken, was Du dann an Steuern für’s Auto sparst, die o.a. Reparaturen investierst Du damit in mindestens 6 Jahre Sicherheit.

    6 Jahre oder bis zum nächsten Schnee 😛

Schreibe einen Kommentar zu StFeder Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.