StFeder.de

Rechtliche und andere Fallen

Zu meinem Artikel bzgl. des Musik Center in Aachen erhielt ich von Gemini folgenden Kommentar:

[…] Du musst evtl. ein bisschen aufpassen, wenn Du sowas schreibst. Wegen Abmahnungen […]

Als ich heute um ca. 1 Uhr nach einem gemütlichen Abend in einer Bar in Aachen zu meinem Auto ging, konnte ich in der Pontstraße in einem geschlossenen Lokal einen einsamen letzten Gast beobachten. Es machte nicht den Eindruck, als wolle er noch länger bleiben, denn er ging vor dem Fenster entlang und es wirkte, als suche er einen Ausgang. Nachdem er die Fensterfront einmal komplett abgesucht hatte, verschwand er wieder ins unbeleuchtete innere des Lokals. Wie hoch ist die Gefahr für mich rechtlich belangt zu werden, wenn ich jetzt den Namen des Restaurants nenne?

Ich werde, um möglichen rechtlichen Fallen aus dem Wege zu gehen, darauf verzichten, den Namen des Imbiss’ zu nennen. Ich hoffe, auch der späte Gast ist im Verlaufe des Abends in keine Falle getappt: es war eine kleine Maus!

3 Kommentare

  1. Mensch bist Du wählerisch…

    Mal ist die Pizza zu kalt, mal ist da ein komisches Gewürz drauf, nun mäkelst Du auch noch über so’n niedliches kleines Viech… 😉

    LG
    Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.