StFeder.de

Jubiläum

Der letzte Beitrag war der 500. Beitrag hier im Blog! Habe ich zufällig gerade eben bemerkt, als ich einen grandiosen Beitragsentwurf vor Veröffentlichung nochmal überarbeiten wollte. Damit gehört dieser Blog zu den 3 Blogs! Da kann man ruhig nochmal ein bisschen in sich gehen und – sich freuen

Als ich angefangen habe, den Blog mit Inhalten zu füllen, also (Achtung, nächstes gerade zufällig bemerktes Jubiläum!) vor 15 Jahren, da sah das Internet noch anders aus – und hörte sich sogar noch anders an! Stichwort: Modemeinwahl. Da war es noch ein kleines bisschen cool (jaja, eigentlich auch damals schon eher nerdig), einen Blog zu haben. Heute ist es eher ein Relikt, weil man sich über Facebook, Instagram, StudiVZ, TikTok, Google+, Snapchat, Telegram usw. vernetzt und mitteilt.

Ich mag es aber lieber, hier zu bloggen, in meiner eigenen kleinen Ecke im Internet, die kaum einer kennt. Weil ich hier ein bisschen Kontrolle habe – meistens. Mir ist natürlich bewusst, dass das Selbsttäuschung ist. Einmal ins Netz gestellt, kann ich natürlich nichts mehr kontrollieren. Aber hier im Blog entscheide ich, wer was sehen kann und was in welcher Reihenfolge angezeigt wird. Und natürlich entscheide ich auch, welche Tracker Euch verfolgen dürfen und mit meinen und Euren Daten Geld verdienen können – nämlich keine.

Klar: das geht natürlich auf Kosten der Reichweite und der Nutzerinteraktion. Aber das ist mir nicht so wichtig. Klar – ich träume davon, dass die Geschichten aus meinem Blog irgendwann mal Grundlage für diverse Verfilmungen werden, aber größtmögliche Freiheit und Selbstbestimmung ist mir in Bezug auf das, was ich hier mache wichtiger als… … … als das, was auch immer die “großen” sozialen Netzwerke bieten. Zumal mein Beitrag für die Gesellschaft insgesamt ja auch eher gering ist Aber es macht mir einfach Spaß. Ich freue mich über jeden stillen Leser, über jeden Kommentar und über jeden meiner Beiträge Mal sehen, vielleicht schaffe ich ja noch die nächsten 500 – falls ja: ich werde es wahrscheinlich nichtmal merken…

Bis zum nächsten Beitrag und – wie man neuerdings zu sagen pflegt – bleibt gesund!

Taufe

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben: